ein bisschen YOGA PASST IMMER.

Etabliere deine persönliche Praxis – wann und wo immer du willst.

Ashtanga Yoga lässt den Alltag vergessen

 

Zwischen beruflichen und sozialen Verpflichtungen ist es nicht immer einfach, sich Freiräume zu schaffen und im eigenen Gleichgewicht zu bleiben. Dabei kann ein Ausgleichssport mit festen Terminen, Vorbereitung und Wegstrecken statt der wohltuenden Pause vom Alltag schnell zu einem weiteren Stressfaktor werden.

Ashtanga Yoga ist traditionell als tägliche persönliche Praxis angelegt. Hast du die Grundkenntnisse erlernt, übst du je nach Zeit und Verfassung im Rahmen deiner Möglichkeiten dein eigenes Yoga – ob 2 Stunden oder mal nur 15 Minuten. Ganz ohne Stress und unabhängig von festen Orten und Zeiten. 

Das Ashtanga Yoga System bietet dir dabei die Möglichkeit, deinen Körper zu kräftigen, deinen Geist zu beruhigen und ein gutes Grundgefühl von der Matte mit in den Alltag zu tragen.

Einstiegsmöglichkeiten gibt es jeden Monat in Form von Intros.


praktisch

Die Ashtanga Yoga Praxis kann recht herausfordernd sein.

Es gibt unterschiedliche Methoden Ashtanga Yoga zu unterrichten und zu üben. Doch egal ob Mysore Style, Count Class oder Selfpractice – die Praxis ist sehr persönlich denn du lernst immer von dir selbst ...

theoretisch

Die Ashtanga Yoga Philosophie weist den Weg ins tiefe Innere

Traditionelles Ashtanga Yoga ist eine der dynamischsten Yogaformen. Gleichzeitig ist es sehr meditativ, denn jede Bewegung wird von einer tiefen, konzentrierten Atmung getragen. Das System dahinter ...


Der Yogalehrer gibt beim Unterrichten sogenannte Adjustments oder Assists.

UNTERRICHT

Neugierig oder einfach nur vergesslich? Es gibt regelmäßig Kurse zum Einstieg oder zur Auffrischung. Du übst schon Ashtanga Yoga? Dann komm doch mal auf eine Probestunde ...

Yogalehrer Andreas Ruthemann

ÜBER MICH

Yoga bietet mir nicht nur eine entspannte 

Abwechslung zur kniffeligen Kopfarbeit in meinem Job als Kreativer, es ist gleichzeitig auch eine wertvolle Inspirationsquelle ...

Der achtgliedriger Pfad der Ashtanga Yoga Philosophie

PHILOSOPHIE

Aṣṭau bedeutet acht. Die „Aṣṭau Aṅgāni” (acht Glieder des Yoga) aus dem Yoga Sutra des Patanjali sind zugleich Namensgeber und spirituelle Grundlage des Ashtanga Yoga ...


Ashtanga Yoga sorgt für mehr innere Ruhe

HAllo Instagram

BLEIB DRAN

facebook

NEU

newsletter

KONTAKT

ASTAU YOGA

Andreas Ruthemann

andreas@astau-yoga.de

Telefon 0170 4450524