COUNT SPECIAL

Yoga by numbers.

Viele kennen es schon aus den Led Classes: das Vinyasa Count System des Ashtanga Yoga. Aber was genau steckt hinter diesem sauber strukturierten, harmonischen Zahlenwerk, das das Zusammenspiel von Atmung, Bewegung und Blickrichtung koordiniert? Wie ist es aufgebaut, dieses Skelett unserer täglichen Praxis? In unserem Workshop wollen wir es mal in Theorie und Praxis unter die Lupe nehmen.

 

Ergänzend zur regelmäßigen Mysore Praxis ist das Besuchen von Led Classes sehr ratsam. Das Kultivieren dieser Ebene des Ashtanga Yoga verleiht dir mehr Fokus und verstärkt den meditativen Aspekt in jeder einzelnen Bewegung. Doch das erste Mal kostet Überwindung und nicht alle finden sich gleich damit zurecht. Hier wirst du alles erfahren, was du wissen musst, um an einer Led Class teilzunehmen.

Dieses Special eignet sich auch sehr gut als Auffrischung für Ashtanga Yogalehrer, die nur selten die Gelegenheit haben, an Count Klassen teilzunehmen oder selber zu zählen. Denn bleibt man nicht dran, geraten die Details schnell in Vergessenheit. 

 

 

Um teilnehmen zu können, solltest du regelmäßig üben und mindestens mit der Abfolge der Standpositionen vertraut sein. Nach diesem Special wirst du in der Lage sein, den Led Classes zu folgen und dich dem Fluss in der Gruppe hinzugeben.

Ashtanga Yoga Workshop zum Thema Vinyasa Count

Inhalt 

  • Herkunft, Prinzipien und Besonderheiten des Vinyasa Counts
  • Drstis und Mudras (Ausrichtung der Augen und Hände)
  • Asana Namen der Ersten Serie (Aussprache, Übersetzung und Bedeutung)
  • Zahlen des Counts (gemeinsames Zählen in Sanskrit)
  • Anschließende Led Class (nach deinen Möglichkeiten)

 

Termin

Sonntag, 27. Oktober 2019 | 12:00 – 15:00 Uhr

 

Kosten

€ 35,00 | Anmeldung erforderlich | Anmeldung über Tristhāna

 

Ort

Tristhāna Yoga

 

Bahrenfelder Straße 201a (Hinterhof links), 22765 Hamburg Ottensen



Einsteiger

Von Grund auf.

In diesem 4-wöchigen Einsteigerkurs mit 8 Terminen vermittle ich dir mit viel Geduld alle nötigen Grundlagen damit du dich anschließend gut in den offenen Mysore Klassen zurechtfindest. Egal ob du Vorkenntnisse hast oder absoluter Neuling bist, ich hole dich da ab, wo du stehst und vermittle die Inhalte so, dass du sie gut umsetzen kannst.

 

 

Der Kurs läuft in einer geschlossenen, kleinen Gruppe parallel zum regulären Mysore Unterricht, in dem alle Level gemeinsam üben. So bist du von Anfang an mittendrin und bekommst einen guten Eindruck, wohin die Reise dich führen kann.

 

 

Inhalte

  • Theorie (Hintergründe zu Ashtanga Yoga)
  • Chanting (Opening Chant, Mangalam Mantra)
  • Pranayama (Ujjayi Atmung)
  • Asana Praxis (Sonnengrüße und Standpositionen) 

 

Termine

Start 05. November  (vorerst letzter bis Februar 2020)

ab 05. November 2019 | 8 Termine in 4 Wochen

05., 07., 12., 14., 19., 21., 26. und 28. November

 

Kosten

€ 90,- | Studierende € 80,- | Anmeldung über Tristhāna

 

Ort

Tristhāna Yoga

 

Bahrenfelder Straße 201a (Hinterhof links), 22765 Hamburg Ottensen

 


BLEIB DRAN

facebook

NEU

newsletter

KONTAKT

ASTAU YOGA

Andreas Ruthemann

andreas@astau-yoga.de

Telefon 0170 4450524